Werde ein Teil von CsG


Du möchtest Dich aktiv einbringen und mit uns gemeinsam Chancen schaffen und Grenzen überwinden? Dann bist du hier richtig. 

 

Eine Mitgliedschaft kostet 60 € im Jahr.

 

Wenn du uns finanziell unterstützen möchtest, kannst du das hier tun.

 

Fülle einfach den Mitgliedsantrag aus und sende ihn uns per

E-Mail an mitglied@chancenstattgrenzen.org

oder

Fax an 09181/4899-140.

  

Download
Mitgliedsantrag CsG
Mitgliedsantrag CsG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 79.8 KB

Koordinator

Peter Fuhrmann

Mail an Peter senden


Auszug aus unserer Satzung

§ 3 Vereinszweck

 

1) Der Verein Chancen statt Grenzen e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.

 

2) Der Zweck des Vereins ist die Förderung der Hilfe für politisch, rassisch oder religiös Verfolgte, für Flüchtlinge, Vertriebene, Aussiedler, Spätaussiedler, Kriegsopfer, Kriegshinterbliebene, Kriegsbeschädigte und Kriegsgefangene, sowie sozial Schwache und Hilfesuchende. Ebenso soll internationales Bewusstsein und eine multikulturelle Gesellschaft gefördert werden.

 

3) Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch Information und Aufklärung in Form von persönlicher Ansprache, Veranstaltungen und lnternetplattform, sowie aktive Vermittlung von Kontakten zwischen Hilfesuchenden und ehrenamtlichen Helfern. Ebenso durch Begleitung bei Behördengängen, Hilfestellung bei Anträgen und die Unterstützung von steuerlich als gemeinnützig anerkannter Einrichtungen nach Maßgabe des § 58 Nr. 1 AO, welche die vorgenannten Aufgaben ganz oder teilweise fördern oder verfolgen.

 

4) Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus den Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.