Hier siehst du, was gerade benötigt wird. Unsere moderne Datenbank enthält Sachspenden und Gesuche.



Hier kannst Du Dich persönlich engagieren. Unsere Koordinatoren helfen Dir dabei.


Wie kann ich helfen? Wir recherchieren die Bedürfnisse und bringen die Helfer zu den Hilfesuchenden. Gezielt und schnell. Sprachkurse, Unterstützung bei Behördengängen oder einfach nur Zeit teilen und zuhören, jeder kann etwas tun.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Du Dich engagieren kannst - wir bieten Dir hier einige Anregungen und Ideen. Schaue auch auf unsere Facebook-Seite, um aktuelle und konkrete Gesuche zu verfolgen. Wenn Du Fragen hast, kontaktiere uns einfach hier.



Aktiv werden

Häufig befinden sich die Flüchtlinge durch Sprachbarrieren und dem Leben in fremder Umgebung in sozialer Isolation. Hier ist unser Hauptansatzpunkt zur Hilfe. Wie kannst Du Dich einbringen und in welchem Umfang?

 

Du legst fest, WAS Du kannst und WIEVIEL Zeit Du einbringen möchtest: Einmalig, halbjährlich, monatlich, wöchentlich - alles ist möglich!


Arbeit geben

Oftmals verfügen Flüchtlinge über hohe Qualifikationen und Fachkräfte werden dringend gebraucht. Für eine erfolgreiche Integration ist Arbeit für unsere neuen Bürger ein wichtiger Baustein. 

Wohnraum bieten

Wenn Flüchtlinge ein Bleiberecht bekommen haben, gilt es oft bürokratische Hürden und eine schwierige Wohnungssuche zu meistern.

Geld spenden

Hier kannst Du demnächst direkt Geld spenden. Wir werden Projekte präsentieren, die Du unterstützen kannst. Dabei zählt jeder Euro.



Ideen und Anregungen

Es gibt Dinge, die für viele der Flüchtlinge eine einmalige Hilfe, eine dauernde Unterstützung oder eine nette Geste zum relativ eintönigen Alltag sein können. Finde hier Anregungen und bringe DICH ein, wo DU kannst.

Ausflüge mit KIndern

Du bist sowieso unterwegs mit den eigenen Kindern? Spielplatz, Zoo, Park, Kletterpark, etc.

Wieso nicht einfach einem weiteren Kind ein Erlebnis/ einen Ausflug ermöglichen?


Instrumente beibringen

Du spielst selbst ein Instrument und kannst es jemandem beibringen? Oder Du nimmst Unterricht und würdest Dich dorthin von jemandem begleiten lassen?


Spaziergänge / Unterhaltungen Treffen

So einfach und doch bahnbrechend: Kontakt durch Unterhaltungen knüpfen. Vielleicht können sich sogar durch Regelmäßigkeit Freundschaften anbahnen.

 

Du hast sicher Deine Lieblingsplätze in Neumarkt! Zeige den Neuankömmlingen DEIN Neumarkt bei einem Ausflug und mache den Begriff 'Heimat' durch Deine Augen so unkompliziert verständlich.


Sport und Hobbies teilen

Junge Menschen in Vereine integrieren und DAS mit jemandem teilen, wofür man selbst Begeisterung hegt.

 

Du bastelst mit Freunden zu Weihnachten? Du hast ein vierteljährliches Kochtreff, eine Strickgruppe o.ä.?

Mache das Angebot jemanden einzuladen.


Kultureller Austausch

Nimm an Informationsabenden unseres Vereins in Deiner Nähe teil und lerne die Menschen kennen. So wird aus einem "Flüchtling" ein Mensch mit Namen und Geschichte.

Aufgaben teilen

Du hast ein Heimwerkerprojekt? Vielleicht kann dir jemand mit seiner Begabung dabei helfen und lernt dich so auch kennen.


Unsere Projekte unterstützen

Du backst gerne Kuchen?

Du kannst Räumlickeiten für eine Veranstaltung stellen?

Gib uns Deinen Kontakt für die nächste Veranstaltung - wir kommen auf dich zu.


Mobilität schaffen

Ein Fahrdienst hin- und wieder würde Dir nichts ausmachen? Willkommen im Fahrpool! Gib uns Deine Kontakdaten, um Dich für gewisse Zeiten vorzumerken. Arzttermine, Verwaltungsgänge oder die Möglichkeit an Veranstaltungen teilzunehmen etc. sind so leichter zu koordinieren.

 

Du arbeitest außerhalb Neumarkts und könntest z.B. spezielle Lebensmittel mitbringen, die wir vor Ort nicht besorgen können? So sparst Du jemandem extra Wege.


Bürokratie

Du könntest Briefe mit den Empfängern durchsprechen, Schriftverkehr unterstützen und Behördengänge oder Telefonate erleichtern? Deine Muttersprache kann andern die Hürde nehmen.



Danke...