Behörden-Fußballmeisterschaft 11.07.2018

Unter den Geflüchteten in Neumarkt sind sehr viele talentierte Kicker dabei. Daher nahm die Flüchtlingshilfe Neumarkt die Einladung zur Teilnahme zu den Neumarkter Fußball-Behördenmeisterschaften gerne an.

 

Die Mitbewerber um den Pokal waren: Sparkasse Neumarkt, Raiffeisenbank Neumarkt, Klinikum Neumarkt, Krankenpflegeschule, LRA Neumarkt, Stadt Neumarkt, Polizei Neumarkt.

 

Am Donnerstag, 11.07.2018, traf man auf dem Sportplatz des SV Pölling auf die Gruppengegner Polizei Neumarkt, Sparkasse Neumarkt und Krankenpflegeschule.

 

Gespielt wurden jeweils 15 Minuten mit sieben Spielern auf einem Kleinfeld.

Trainer Matthias Zischka stellte seine Truppe taktisch hervorragend ein, so dass durch Siege gegen die Sparkasse Neumarkt (2:1) und gegen die Krankenpflegeschule (6:2) der Weg ins Halbfinale gelingen konnte. Nur gegen die Polizei Neumarkt musste man sich mit 0:1 durch einen Elfmeter geschlagen geben. 

 

Das Halbfinale wurde mit 0:1 gegen das Klinikum verloren, so dass ein geteilter dritter Platz gesichert wurde. Die Truppe war stolz auf Ihre Leistung.

 

ENDSTAND:

1.    Polizei Neumarkt.

2.    Klinikum Neumarkt.

3.    Geteilter dritter Platz: Geflüchtete und Stadt Neumarkt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0