Behördenfussballturnier Neumarkt 2017

Sieben Mannschaften trafen sich zum Behörden-Fußballturnier am Dienstag, 11.07.2017 auf dem Sportplatz des SV Pölling. Jede Mannschaft spielte gegen jede andere - bei 15 Minuten Spielzeit, 7 gegen 7 auf einem Kleinfeld.

 

Die Neumarkter Flüchtlingshilfe stellte ebenfalls eine Truppe, zusammengestellt von Trainer Roland Zeltner.

Knappe Niederlagen gegen die Polizeistation Neumarkt, Stadtverwaltung Neumarkt, Raiffeisenbank Neumarkt und Klinikum Neumarkt konnten nicht verhindert werden.

 

Hoffnung machten dafür die beiden Unentschieden gegen die AOK-Neumarkt und dem Neumarkter Landratsamt.

 

"DABEISEIN IST ALLES" - diese Erkenntnis nahmen die Spieler aus Afghanistan, Pakistan und Syrien mit. Wichtiger als die sportlichen Ergebnisse waren die integrativen Kontakte, die auch beim anschließenden Zusammensein zustande kamen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0