Sport für Flüchtlinge

Jeden Donnerstag trainiert Roland Zeltner mit ca. 10 Flüchtlingen in der Turnhalle im Sonderpädagogischen Zentrum. Die Turnhalle hat Chancen-statt-Grenzen angemietet um diese sportliche Aktion zu ermöglichen.

Ziel ist es, die Flüchtlinge aus ihren Alltag rauszuholen und in eine sportliche Betätigung zu bringen. Herr Zeltner ist vom Engagement der Flüchtlinge begeistert. Neben Fußball werden auch andere Sportarten trainiert, je nach Lust und Laune. Der Spaß steht im Vordergrund. 

Vielen Dank an Roland Zeltner für seine Leidenschaft und für die Zeit, die er investiert. Dank auch an den Landkreis Neumarkt, welcher dem Verein die Halle zur Verfügung stellt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0